BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Schulbetrieb in Walle während des verschärften Lockdowns

06. 01. 2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

wie Sie dem Brief von Kultusminister Tonne entnehmen können, wird an unserer Schule in der kommenden Woche (11. - 15. Januar) kein Präsenzunterricht stattfinden. Ihre Kinder bekommen Arbeitspläne, die während dieser Woche zu Hause bearbeitet werden. Die Klassenlehrerinnen Ihrer Kinder werden sich dazu mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

Eine Notbetreuung für den Zeitraum von 8:00 bis 13:00 Uhr wird nur für Kinder angeboten, deren Eltern in systemrelevanten Berufszweigen tätig sind. Eine Anmeldung dafür erfolgt bitte per Email () bis Freitag (8. Januar) um 12:00 Uhr.

 

In den darauffolgenden zwei Wochen (18. - 22. Januar und 25. - 29. Januar) wird Unterricht im Wechselmodell, also mit halben Klassen, stattfinden. Die Gruppeneinteilungen haben Sie von den Klassenlehrerinnen Ihrer Kinder erhalten. Auch in dieser Zeit findet eine Notbetreuung für die Kinder statt, die gerade nicht im Unterricht sind.

 

Des Weiteren findet im gesamten Monat Januar kein Ganztagsbetrieb statt, die Mensa bleibt ebenfalls geschlossen.

 

Wir wünschen Ihnen alles Gute für das neue Jahr,

bleiben Sie gesund!

 

Das Kollegium der GS Walle

 

Veranstaltungen

Grundschule Walle

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden